Augenübungen, die Ihre Augen im Büro entspannen

Computer Vision Syndrom“, schon davon gehört?

Nun, wenn Sie jemals das Vergnügen gehabt haben, von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr in den hellen Strudel, der ein Computerbildschirm ist, hineinzuschauen, werden Sie bestimmt die Bedeutung dieses Satzes feststellen können. Die Arbeit in einem Büro geht normalerweise Hand in Hand mit der Arbeit am Computer – und wenn Sie den ganzen Tag auf einen Computer starren, neigen Ihre Augen dazu, sich angespannt zu fühlen.

Weil so viele unserer Jobs dazu führen, dass wir den ganzen Tag auf einen Computer starren, müssen viele von uns mit den Nebenwirkungen der Augenbelastung einschließlich unaufhörlicher Kopfschmerzen, roter Augen und sogar Müdigkeit umgehen.

In der Tat haben Studien gezeigt, dass 50% -90% aller Computerarbeiter vom Computer Vision Syndrom betroffen, obwohl es ein Problem ist, das mit einigen einfachen Augenübungen für das Büro entschärft werden kann. Augenübungen verbessern nachweislich die Sehkraft, indem sie Ihre Augen stärken.

Übungsplan für entspannte Augen am Arbeitsplatz

So sollte Ihr täglicher Augenübungsplan aussehen:

Vorbereitung

Um Ihre Augen für die Übungen aufzuwärmen, reiben Sie die Handflächen aneinander und legen Sie sie 5 – 10 Sekunden lang auf Ihre Augen.

Augen rollen

Beginnen Sie zuerst mit einem Blick nach oben (ohne Ihre Augen zu belasten!) Und schauen Sie dann wieder nach unten. Wiederholen Sie dies 10 mal. Als nächstes rollen Sie Ihre Augen von links nach rechts – wiederholen Sie diese zehn Mal. Zuletzt, rollen Sie Ihre Augen zehn Mal im Uhrzeigersinn und dann zehn Mal gegen den Uhrzeigersinn.

Fokussierung

Halten Sie einen Stift auf Armlänge und stellen Sie sicher, dass er sich in Augenhöhe befindet, und fokussieren Sie auf die Spitze. Bewegen Sie ihn langsam zu Ihrem Gesicht und halten Sie an, wenn es ungefähr 15-20 Zentimeter entfernt ist. Konzentriere dich dann immer noch auf die Spitze und bewege sie wieder auf Armlänge. Wiederhole das zehn Mal!

Massage

Wenn Sie die oben genannten Übungen abgeschlossen haben, ist es Zeit, um Ihre Augen zu massieren. Beginnen Sie mit der Massage Ihrer Schläfen zuerst im Uhrzeigersinn und dann gegen den Uhrzeigersinn. Danach massieren Sie Ihre Augen und Augenbrauen. Massiere jeden Platz bis zu zehn Mal.

Abkühlen

Reiben Sie die Handflächen zusammen und legen Sie sie für 5 – 10 Sekunden wieder auf Ihre Augen. Wenn Ihre Augenübungen abgeschlossen sind, stellen Sie sicher, dass Ihre Augen nicht müde werden. Wenn sie es tun, entspannen Sie sich und ruhen Sie sie aus, bis Sie in der Lage sind, sich ohne Anstrengung zu konzentrieren.

Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonniere jetzt unseren Newsletter!