Regelmäßig zum Sehtest beim Optiker

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie wichtig Ihre Sicht ist? Ohne gesunde Augen wären Sie nicht in der Lage zu fahren, sich zu orientieren, Filme zu sehen, die Schönheit einer Landschaft zu genießen oder so einfach durch das Leben zu kommen. Du verlässt dich jeden Tag auf deine Augen, aber wie oft denkst du wirklich darüber nach, was deine Augen für dich tun?

Die Augen sind das wichtigste Sinnesorgan

Augenlicht ist wahrscheinlich der wertvollste Sinn des menschlichen Körpers und muss deshalb richtig gepflegt werden. Das menschliche Auge kann in einer Stunde mehr als 30000 Informationen verarbeiten und 10 Millionen verschiedene Farben erkennen. Das Sehen ist wichtig, um sich an Ereignisse zu erinnern, die in der Vergangenheit stattfanden. Die meisten unserer Erinnerungen stammen aus visuellen Bildern. Von allen Muskeln im menschlichen Körper sind die Augenmuskeln am aktivsten, da die Menschen im Durchschnitt mehr als zehn Mal pro Minute blinzeln.

Eine Kontrolle der Augen tut nicht weh

Man merkt es nicht unbedingt sofort, wenn es ein Problem mit den Augen gibt, aber es ist sehr wichtig, frühzeitig Augenerkrankungen zu erkennen. Ein Sehtest beim Optiker zeigt Ihnen, ob Sie eine Brille benötigen. Auch wenn Sie bereits eine Brille haben, ob sie vielleicht ausgetauscht werden sollte. Viele Menschen merken nicht einmal, dass sie die falsche Brille tragen. Dadurch schaden sie ihren Augen noch mehr. Ein Sehtest beim Optiker in ihrer Nähe tut nicht weh, ist aber sehr wichtig für eine gesunde Sehkraft.  Viele Augenerkrankungen können gut behandelt werden, sofern sie in frühen Stadien diagnostiziert und behandelt werden.

Vorsorge ist besser als Nachsorge

Eine Untersuchung beim Augenarzt kann zeigen, ob Sie ein Glaukom haben. Dies ist die zweithäufigste Ursache für Erblindung. Auch Erkrankungen wie Diabetes und Bluthochdruck lassen sich durch eine Augenuntersuchung feststellen. Im Alter zwischen 16 und 59 Jahren sollten Sie jedes Jahr Ihre Augen untersuchen lassen, sofern Sie nicht von einem Augenarzt beraten werden. Wenn Sie dieses Jahr noch keinen Sehtest beim Optiker gemacht haben, ist es am besten, jetzt einen Termin zu vereinbaren, um alle Bedingungen zu vermeiden, die Ihre Sehkraft beeinträchtigen könnten.



		
            

        
	

Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonniere jetzt unseren Newsletter!